Kursdetails

Von der Stücklektüre zur Aufführungskritik

Fast ausgebucht Fast ausgebucht

Wie man über pauschale Eindrücke von "ganz gut" oder "eher langweilig" zu differenzierten Urteilen über eine Inszenierung gelangt, zeigt diese Veranstaltungsreihe. Wir besuchen Aufführungen im Essener Theater und in den Schauspielhäusern der näheren Umgebung. Zur Vorbereitung gehören: gründliche Einführung in das Stück und der ästhetische, theaterhistorische und gesellschaftliche Kontext.


Kursnr. 212.2J142G
Beginn Mo., 06.09.2021, 18:20 - 19:50 Uhr
Dauer 15 Termine
Kursort VHS, Raum 2.12
Entgelt 81,00 €
Kursleitung
Andreas Linne
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Volkan Ayar
  +49 201 88 43212
  volkan.ayar@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Lydia Doliva
  +49 201 88 43211
  lydia.doliva@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
06.12.2021
Uhrzeit
18:20 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 2.12
Datum
13.12.2021
Uhrzeit
18:20 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 2.12
Datum
20.12.2021
Uhrzeit
18:20 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 2.12
Datum
10.01.2022
Uhrzeit
18:20 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 2.12
Datum
17.01.2022
Uhrzeit
18:20 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 2.12
Seite 2 von 2
Andreas Linne
weitere Kurse

Kurs teilen: