Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Konfliktmanagement - konstruktiv mit Konflikten umgehen" (Nr. 5D040K) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Konfliktmanagement - konstruktiv mit Konflikten umgehen

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Auseinandersetzungen mit Kund/innen, Kolleg/innen, Vorgesetzten oder zwischen Arbeitsgruppen sind ein völlig normales Problem im Berufsleben. Der konstruktive Umgang mit solchen Fällen erfordert ein hohes Maß an Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktkompetenz. Doch es gelingt nicht immer, kritische Punkte auf angemessene Art zu benennen und strittige Fragen einvernehmlich zu klären. Dann kann die Situation unangenehm werden und eskalieren. Doch wie kommt das? Und wie kann es besser laufen? Das Seminar beleuchtet die Strukturen verschiedener Konfliktformen sowie typische Auslöser von Unstimmigkeiten und Auseinandersetzungen. An lebensnahen Beispielen werden einige erprobte Methoden vermittelt, mit denen man Konflikten konstruktiv begegnen kann. Das Gelernte wird in praktischen Übungen erprobt, um den Transfer in die Praxis zu trainieren. Der Dozent ist Geisteswissenschaftler und ausgebildeter Mediator.


Kursnr. 212.5D040K
Beginn Sa., 22.01.2022, 10:00 - 17:00 Uhr
Dauer 2 Termine
Kursort VHS, Raum 2.04
Entgelt 101,00 €
Mitzubringen / Materialien Lehrwerk (18 EUR) und Teilnahmebescheinigung (6 EUR) sind im Entgelt enthalten.
Für diese Teilbeträge ist die Ermäßigung ausgeschlossen.
Kursleitung
Thomas Kierstein
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Dr. Reimund Evers
  +49 201 88 43202
  reimund.evers@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
22.01.2022
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 2.14
Datum
23.01.2022
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 2.04
Thomas Kierstein
weitere Kurse

Kurs teilen: