Kursdetails

Frühlingsgeschichten von Ilex, Grasmücke und Erdkröte

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Die Natur erwacht zu neuem Leben, es ist wieder Frühling. Auch die Wälder stehen nun in voller Blütenpracht: Scharbockskraut, Wiesenschaumkraut, Waldveilchen, Buschwindröschen und viele weitere Arten verwandeln den Waldboden in ein Blütenmeer. Viele Heilkräuter sind schon zu erkennen. Auf einer Exkursion durch die Hangwälder in Essen-Werden können wir eine ganze Menge dieser Pflanzenarten kennenlernen. Sehen, schmecken, riechen, fühlen, all diese Sinneseindrücke werden wir wahrnehmen können und nebenbei den Gesang von Gimpel, Mönchsgrasmücke und Rotkehlchen erleben - und vielleicht sogar eine Erdkröte oder einen Bergmolch beobachten können.
Treffpunkt: Essen-Werden, Klemensborn / Ecke Pastoratsberg, an der Haltestelle "Jugendherberge" der Linie 190.


Kursnr. 211.2A022F
Beginn Sa., 24.04.2021, 10:00 - 13:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort wie im Programmheft angegeben
Entgelt 10,00 €
Mitzubringen / Materialien Treffpunkt: Essen-Werden, Klemensborn / Ecke Pastoratsberg, an der Haltestelle "Jugendherberge" der Linie 190.
Kursleitung
Michael Godau
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Dr. Günter Hinken
  +49 201 88 43200
  guenter.hinken@vhs.essen.de
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
24.04.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
wie im Programmheft angegeben
Michael Godau
weitere Kurse

Kurs teilen: