Kursdetails

Transition Town Essen - Filmabend: "Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen"

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Wie lässt sich die Welt retten? Denn dass die Welt gerettet werden muss, darüber sind sich der französische Aktivist Cyril Dion und Schauspielerin Mélanie Laurent sicher, nachdem ein Artikel in der Zeitschrift "Nature" bei ihnen die Alarmglocken hat schrillen lassen. Darin wird eine Studie vorgestellt, deren Ergebnis den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation innerhalb der nächsten 40 Jahre vorhersagt. Um das zu verhindern müsste allerdings der Großteil der Weltbevölkerung an einem Strang ziehen und aktiv mitwirken - doch bisher sehen Dion und Laurent nicht genügend Ansätze, die ein so massives Umdenken bei den Menschen in Bewegung setzen könnten. Also besuchen sie Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik, Landwirtschaft und technischer Forschung, nehmen Initiativen und Projekte unter die Lupe und suchen nach Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit, um so einen möglichen Ausweg aus der festgefahrenen Situation zu konstruieren. Ein Film zum Mutmachen...


Kursnr. 211.1A003F
Beginn Di., 02.02.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Entgelt 0,00 €
Kursleitung
Estelle Fritz
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Dr. Günter Hinken
  +49 201 88 43200
  guenter.hinken@vhs.essen.de

VHS, Raum U.01 (Großer Saal)

Burgplatz 1
45127 Essen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
02.02.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Estelle Fritz
weitere Kurse

Kurs teilen: