Sie können helfen, die Beratung schnell und effizient zu gestalten. Auf folgender Seite finden Sie die Einstufungstests, mit denen wir arbeiten, um Ihnen die passenden Kurse anbieten zu können: Online Einstufungstests

Kursdetails

Vinyasa-Yoga für leicht Fortgeschrittene

Fast ausgebucht Fast ausgebucht

Leichte, aber auch kraftvolle, dynamische Asanas (Körperübungen) werden mit kontrollierter Atemtechnik synchronisiert und in einer fließenden Sequenz zusammengehalten. Es findet eine „Meditation in Bewegung“ statt. Der Körper wird durch die Asanas gestärkt, der Geist kommt zur Ruhe und ein Gefühl des inneren Friedens breitet sich aus.
Die Teilnehmenden erhalten klare, deutliche, didaktische Ansagen bei der Ausrichtung der Asanas und beim Atemcoaching. Asanas, die trotz Yoga Erfahrung noch nicht bekannt sind, werden vermittelt. Ein meditatives Ankommen zu Beginn einer jeden Vinyasa-Yoga-Stunde und eine Endentspannung (Savasana) geben die Möglichkeit, auf allen Ebenen loszulassen, Energieblockaden zu lösen und Balance im Körper herzustellen und diese zu erhalten.
Die Kursleiterin ist Vinyasa-(Power)-Yoga-Lehrerin wie auch Lehrerin für den innovativen Bereich der BODEGA-Reihe.


Wichtiger Hinweis:

Sicherheit und Gesundheitsschutz gehen in der VHS Essen auch weiterhin vor: Aufgrund der herausfordernden Situation, vor die uns das Coronavirus stellt, setzen wir auf Ihr Verständnis und auf die Mithilfe aller Beteiligten. Ergänzend zum Sicherheitskonzept der VHS Essen weisen wir darauf hin, dass es spezifische Vorgaben für einzelne Angebotsformen gibt. Dies betrifft zum Beispiel Gesundheitskurse. Bitte beachten Sie stets auch die Informationen vor Ort und bei der Anmeldung:

- Da in den Sammelumkleiden der VHS Essen die Wahrung des Mindestabstands von 1,5 m nicht einzuhalten ist, können bis auf Weiteres Umkleiden und Duschen vor Ort nicht genutzt werden. Bitte kommen Sie umgezogen zu Ihrem Kurs im Gesundheitsbereich.
- Teilnehmende müssen sich nach Betreten des Gesundheitsraumes die Hände waschen oder desinfizieren.
- Die Teilnehmenden werden angehalten, eigene Turn- und Yogamatten mitzubringen.

Aktuelle Entwicklungen rund um das Coronavirus in Essen finden Sie auf: www.stadt-essen.de/coronavirus


Kursnr. 212.3D111L
Beginn Do., 16.09.2021, 18:10 - 19:40 Uhr
Dauer 15 Termine
Kursort VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Entgelt 89,00 €
Mitzubringen / Materialien Achtung: Kursstart am 16. September 2021 - Die Teilnehmenden werden angehalten, eigene Turn- und Yogamatten mitzubringen.
Bitte beachten Sie, dass für den Einlass zu dieser Veranstaltung die 2G-Regel greift.
Kursleitung
Claudia Steckenborn
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Gabriele Ojstersek
  +49 201 88 43206
  gabriele.ojstersek@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Dr. Björn Mastiaux
  +49 201 88 43200
  bjoern.mastiaux@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
09.12.2021
Uhrzeit
18:10 - 19:40 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Datum
16.12.2021
Uhrzeit
18:10 - 19:40 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Datum
23.12.2021
Uhrzeit
18:10 - 19:40 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Datum
13.01.2022
Uhrzeit
18:10 - 19:40 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Datum
20.01.2022
Uhrzeit
18:10 - 19:40 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Seite 2 von 2

VHS, Raum 5.02 (Bewegung)

Burgplatz 1
45127 Essen
Claudia Steckenborn
weitere Kurse

Kurs teilen: