Fotoausstellung: Faszination Emscherleben

Acht Fotografen und Fotografinnen haben eine Entdeckungsreise durch die Emscher-Kommunen unternommen.

Die Emscher-Region ist in Bewegung! Die acht Fotografen und Fotografinnen erzählen mit Ihren Arbeiten Geschichten von Menschen und Orten zwischen Dortmund und Dinslaken, von Veränderungen in der Landschaft und im Lebensumfeld.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, 11. August 2022, um 18:30 Uhr, auf der 3. Etage laden wir Sie und Ihre Freundinnen und Freunde herzlich ein. Die Begrüßungsansprache hält Stefanie Grebe, Leiterin der Fotografischen Sammlung der Stiftung Ruhr Museum.

Die Ausstellung ist bis zum 30. September, montags bis freitags 9 bis 21 Uhr, in allen Etagenfoyers zu sehen.

Link zur Veranstaltung

Link zum Video

Eine Ausstellung in Kooperation mit EMSCHERGENOSSENSCHAFT und LIPPEVERBAND.

Zurück
(c) Ute Jäger