Auf Wiedersehen und herzlich willkommen!

Aktuell stehen in Ihrer VHS folgende personelle Veränderungen an:

Nach 30 Jahren Arbeit für die Folkwang Musikschule Essen (FMS) und 25 Jahren für die VHS Essen hat Hans-Günther Weber bereits im Juni seinen Ruhestand angetreten. Seit 1991 als Bezirksleiter an der FMS tätig, koordinierte er die enge und fruchtbare Zusammenarbeit beider Einrichtungen. In der VHS übernahm er die Leitung des Programmbereichs Musik, später auch die Themenfelder Tanz, Theater und Literatur. Er wirkte mit an der Organisation zahlreicher Events, etwa am Umzug in die neue VHS am Burgplatz 2004 oder am früher regelmäßig stattfindenden Kulturpfadfest. Die Teilnehmenden der VHS verdanken seinem Engagement das beliebte „Weihnachtsspecial“ und viele Konzert- und Kulturveranstaltungen. Auch am Aufbau des „Studium Culturale“ wirkte er entscheidend mit.

Die Nachfolge von Herrn Weber im Bereich Musik, Tanz und Theater hat am 1. September Lydia Doliva übernommen. Sie war bereits vorher an der VHS Essen als Kursleiterin im Bereich Literatur und als Referentin im vhs digisalon tätig. Frau Doliva hat Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen sowie Musik und Elementare Musikpädagogik an der Folkwang Universität der Künste studiert. Neben ihrer Tätigkeit an der VHS Essen arbeitet sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Neueren deutschen Literaturwissenschaft an der Georg-August-Universität in Göttingen. Dort promoviert sie bei Prof. Jörg Wesche zu dem Thema Pflanzenkunde und Literatur. Den Bereich Literatur übernimmt Nikolaos Georgakis, der auch für die Themen Politik, Geschichte und Philosophie zuständig ist.

Seit dem 15. September bereichert außerdem Dr. Björn Mastiaux das VHS-Team. Er wird Leiter für den neu gebildeten Programmbereich „Mensch, Gesundheit, Natur und Umwelt“. Als promovierter Soziologe arbeitet Dr. Mastiaux seit vielen Jahren im Feld der Bildung und Bildungsplanung. Nach einer Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Geschäftsführungsassistent am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Düsseldorf war er bis zu seinem Wechsel an die VHS Essen Referent beim Landesverband der Volkshochschulen von NRW und dort nacheinander für verschiedene Fachbereiche zuständig. Aufgewachsen in Oberhausen, hat er auch in Essen familiäre Wurzeln.

 

Das VHS-Team wünscht alles Gute und viel Erfolg für die neuen Lebensabschnitte!

 

Zurück
Hans-Günther Weber
Hans-Günther Weber
Lydia Doliva
Björn Mastiaux