Nachhaltige Geldanlage – Rendite erzielen mit gutem Gewissen?!

Online-Vortrag über nachhaltiges Finanzieren am 25. November in der VHS

Die Welt blickt mit großen Erwartungen auf die Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Glasgow. Es ist unstrittig, dass die übermäßige Zerstörung der Umwelt schnellstmöglich beendet werden muss. Doch eine zunehmende Zahl von Menschen will nicht mehr auf die Politik warten, sondern selbst aktiv darauf hinwirken, unser Wirtschaftssystem nachhaltiger zu gestalten. Private Geldanleger können bereits mit kleinen Beträgen zielgerichtet in entsprechende Geschäftsmodelle investieren. Wie das gehen kann, zeigt die VHS.

Die Veranstaltung findet als Online-Videokonferenz statt. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät mit Lautsprechern sowie eine stabile Internetverbindung

25. November 2021, 18:30-21:30 Uhr, 16 €

Zur Anmeldung geht es hier.

Zurück
Foto: shutterstock