Corona-Update:

An allen Veranstaltungen und Angeboten können genese und geimpfte Personen teilnehmen (2G). Die Teilnahme an Veranstaltungen der schulischen, berufsbezogenen oder politischen Weiterbildung und Integrationskursen ist weiterhin darüber hinaus auch mit einem negativen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) möglich (3G).

 

In dem Fall besteht jedoch eine Maskenpflicht für die gesamte Aufenthaltszeit im Gebäude. 
Zu den Angeboten der beruflichen Bildung zählen auch Sprachkurse und EDV-Kurse, da hier davon auszugehen ist, dass Teilnehmende diese in aller Regel zum Zwecke der beruflichen Weiterbildung nutzen.

 

 

 

Zurück
(c) shutterstock