Kursdetails

Sustainability Coach: Nachhaltige Entwicklung und Veränderung fördern | Infoabend

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Angesichts des fortschreitenden Klimawandels findet das Konzept der Nachhaltigen Entwicklung inzwischen große Beachtung. Immer mehr Menschen, Organisationen und Unternehmen wollen daran mitwirken, ökologische, soziale und ökonomische Interessen in eine Balance zu bringen, die den drohenden Ökozid verhindern und die Lebensgrundlagen der Menschheit langfristig sichern soll. Die Herausforderungen sind enorm und es ist ungewiss, ob bzw. wie die Transformation gelingen wird. Man kann den nötigen Wandel auch als gigantischen Lernprozess auf individueller und sozialer Ebene betrachten. Dafür werden befähigte und befähigende Coaches sehr dringend gebraucht!
An diesem Infoabend wird ein neuartiges Kompetenztraining zum/zur Sustainability Coach vorgestellt. Damit sind Multiplikator/-innen gemeint, die Einzelpersonen und Gruppen bei der Ideenfindung, Konzeption und Umsetzung von konkreten Nachhaltigkeitsprojekten unterstützen. Die Fortbildung wendet sich an Interessierte mit ersten Erfahrungen in der Moderation von Gesprächs-, Lern- oder Arbeitsgruppen. Ihr Fokus liegt auf der Förderung von Kommunikation und Kooperation sowie dem Umgang mit inneren und äußeren Widerständen. Diese Schwerpunkte werden behandelt:

- Grundlagen des Konzepts der Nachhaltigen Entwicklung
- Vorstellung der 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen
- Leitbild der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
- Didaktik und Methodik der Förderung von Nachhaltigkeitskompetenz
- Grundlagen des Coachings
- Gewaltfreie Kommunikation und Mediation von Interessenkonflikten
- Projektmanagement für Veränderungsprozesse.

Das handlungsorientiert Gelernte wird praktisch erprobt und angewendet. Im Laufe des Kurses können die Teilnehmenden ihr persönliches Nachhaltigkeitsprojekt konzipieren, präsentieren, ggf. umsetzen und evaluieren. Die Fortbildung umfasst mehrere Wochenendmodule und beginnt im Frühjahr 2022. Die Absolvent/-innen erhalten ein Zertifikat der Volkshochschule. Weitere Details erfahren Sie an diesem kostenfreien Informationsabend oder bei Dr. Reimund Evers (Tel.: 0201 - 88 43 202).


Kursnr. 212.5C268K
Beginn Di., 14.12.2021, 18:10 - 19:40 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Raum 5.40
Entgelt 0,00 €
Kursleitung
Dr. Reimund Evers
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Dr. Reimund Evers
  +49 201 88 43202
  reimund.evers@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
14.12.2021
Uhrzeit
18:10 - 19:40 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 5.40
Dr. Reimund Evers
weitere Kurse

Kurs teilen: