Weiterbildung in geprüfter Qualität: Qualitätsmanagement der Volkshochschule Essen

Die Volkshochschule Essen verfügt über ein gut funktionierendes Qualitätsmanagementsystem. Dieses Testat hat die Bonner Zertifizierungsgesellschaft CERTQUA der VHS nach intensiven Prüfungen – zuletzt im September 2019 – erteilt. Dank des erfolgreich bestandenen Qualitäts-Checks trägt die Volkshochschule Essen weiterhin das Qualitätssiegel nach der international anerkannten Norm DIN EN ISO 9001:2015.
 

 

Bei dieser Prüfung wurde darüber hinaus festgestellt, dass die Volkshochschule Essen die Anforderungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) erfüllt hat. Damit wurde der VHS durch die Zertifizierungsgesellschaft CERTQUA das Trägerzertifikat AZAV erteilt.

Darüber freuen wir uns. Und wir verpflichten uns weiterhin, die Wünsche und Erwartungen unserer Kunden zu berücksichtigen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Kundenrechte zu erfüllen und das Qualitätsmanagementsystem kontinuierlich zu verbessern. Was heißt das für Sie als Kundinnen und Kunden konkret? Sie dürfen von uns stets qualitativ hochwertige Bildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen erwarten. Garant dafür ist der hohe Qualitätsmaßstab, den wir an unsere Arbeit stellen. Diesen erkennen Sie an den folgenden für Sie und für uns wichtigen Punkten:

  • Angebotsentwicklung
    Die Volkshochschule entwickelt ein Bildungsangebot, das sich an individuellen Bedürfnissen, gesellschaftlichen Erfordernissen und bildungspolitischen Zielsetzungen orientiert.

  • Bildungsberatung
    Die Volkshochschule publiziert ihr Weiterbildungsangebot stadtweit mit Printmedien, im Internet und über eine eigene Homepage. Bildungsinteressierte werden von qualifiziertem Personal kompetent beraten.

  • Veranstaltungsqualität
    Die Volkshochschule setzt kompetente Dozentinnen und Dozenten ein. Sie stellt Unterrichtsräume mit geeigneter technisch-medialer Ausstattung zur Verfügung.

  • Erfolgskontrolle und Kundenzufriedenheit
    Die Volkshochschule evaluiert den Erfolg ihrer Bildungsangebote und die Zufriedenheit der Kunden. Die Ergebnisse bringen wichtige Erkenntnisse für die ständige Verbesserung der Qualität.

 


Ihr Ansprechpartner für das Qualitätsmanagement:

Dr. Reimund Evers

 

E-Mail: reimund.evers@vhs.essen.de
Raum 4.18, Tel.: (0201) 88 43 202

Beratung während der Unterrichtswochen:

montags 10 - 12 Uhr
donnerstags 17 - 19 Uhr & nach Vereinbarung

Serviceteam:

Annette Volmer 

Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB)

Zertifizierung ISO 9001