Kursdetails

Workshop: Pilates - Stärke und Stabilität aus der Körpermitte

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Der Kurs richtet sich an Einsteiger, die die Pilatesmethode kennenlernen sowie auch an Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse festigen und absichern möchten. Das Alter spielt dabei keine Rolle - jede Altersgruppe kann mitmachen. Beim Pilates handelt es sich nicht um einen Kraftsport, der immer auf das Maximale zielt. Die körperliche Belastung richtet sich, je nach Möglichkeit, an einer perfekten Ausführung der Übungen aus. Dieses Auf-den-Körper-Hören und seine Grenzen zu akzeptieren ist Ziel des Trainings. Es geht also nicht um Quantität, sondern um Qualität.

Der Fokus des Workshops liegt auf dem Training der Körpermitte, dem sogenannten Powerhouse. Diese Konzentration auf die Muskulatur der Körpermitte dient einer allgemeinen Stabilisierung des Körpers. Von der Körpermitte ausgehend, werden alle weiteren Körperteile kontrolliert trainiert und dabei Beweglichkeit und Kraft gefördert.

Ziel ist also ein rückenschonendes, ganzheitliches Training mit fließenden Bewegungsabläufen, das auf eine Stärkung des Körperbewusstseins zielt. Es geht um das Erforschen und die Wahrnehmung des Körpergefühls, indem scheinbar neue Muskelpartien erspürt werden. Es geht also auch darum, Körper und Geist durch die bewusste Wahrnehmung des Körpers und der Atmung zu verbinden.

So werden im Workshop die 6 Prinzipien des Pilates besprochen und erprobt.

1. Zentrierung (Stabilisierung der Körpermitte)
2. Atmung
3. Kontrolle
4. Konzentration / Aufmerksamkeit
5. Bewegungspräzision
6. Bewegungsfluss



Wichtiger Hinweis:

Sicherheit und Gesundheitsschutz gehen in der VHS Essen auch weiterhin vor: Aufgrund der herausfordernden Situation, vor die uns das Coronavirus stellt, setzen wir auf Ihr Verständnis und auf die Mithilfe aller Beteiligten. Ergänzend zum Sicherheitskonzept der VHS Essen weisen wir darauf hin, dass es spezifische Vorgaben für einzelne Angebotsformen gibt. Dies betrifft zum Beispiel Gesundheitskurse. Bitte beachten Sie stets auch die Informationen vor Ort und bei der Anmeldung:

- Da in den Sammelumkleiden der VHS Essen die Wahrung des Mindestabstands von 1,5 m nicht einzuhalten ist, können bis auf Weiteres Umkleiden und Duschen vor Ort nicht genutzt werden. Bitte kommen Sie umgezogen zu Ihrem Kurs im Gesundheitsbereich.
- Teilnehmende müssen sich nach Betreten des Gesundheitsraumes die Hände waschen oder desinfizieren.
- Die Teilnehmenden werden angehalten, eigene Turn- und Yogamatten mitzubringen, die Nutzung von Kleingeräten ist untersagt.
- Das Unterlegen großer, selbst mitgebrachter Handtücher durch die Teilnehmenden ist zwingend erforderlich.

Aktuelle Entwicklungen rund um das Coronavirus in Essen finden Sie auf: www.stadt-essen.de/coronavirus


Kursnr. 211.3C020L
Beginn Sa., 12.06.2021, 09:00 - 13:15 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Entgelt 49,00 €
Kursleitung
Maria Homburg
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Gabriele Ojstersek
  +49 201 88 43206
  gabriele.ojstersek@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Nikolaos Georgakis
  +49 201 88 43215
  nikolaos.georgakis@vhs.essen.de

VHS, Raum 5.02 (Bewegung)

Burgplatz 1
45127 Essen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
12.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 13:15 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Maria Homburg
weitere Kurse

Kurs teilen: