Kursdetails

Klimakrise zwischen Militarisierung und Frieden

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Essener Friedensforum (EFF)
Klimaveränderungen erzeugen und verschärfen soziale, ethnische und geostrategische Konflikte durch Ausbeutung und Vernichtung von Ressourcen, Naturkatastrophen, Vertreibung und Flucht. Der Vortrag zeigt den Zusammenhang von Klimakonflikten und Militarismus sowie Alternativen für Klimagerechtigkeit, Frieden und Abrüstung auf. Der Referent ist Leiter der Forschungsgruppe Klimawandel an der Universität Hamburg und aktiv im Vorstand der Naturwissenschaftler:innen-Initiative, die sich für die Verantwortung der Wissenschaft für Frieden und Zukunftsfähigkeit einsetzt.


Kursnr. 212.1A035F
Beginn Mi., 10.11.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Entgelt 0,00 €
Kursleitung
Prof. Dr. Jürgen Scheffran
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Nikolaos Georgakis
  +49 201 88 43215
  nikolaos.georgakis@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
10.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum U.01 (Großer Saal)

VHS, Raum U.01 (Großer Saal)

Burgplatz 1
45127 Essen
Prof. Dr. Jürgen Scheffran
weitere Kurse

Kurs teilen: