Kursdetails

Einkommensteuererklärung verständlich gemacht | Online per Videokonferenz

Keine Online-Anmeldung Keine Online-Anmeldung

Sie möchten Ihren Steuerbescheid endlich verstehen oder Ihre Einkommensteuererklärung selbst fertigen? Ihnen droht durch den Bezug von Kurzarbeitergeld in 2022 die Pflicht zur Abgabe einer ESt-Erklärung an das Finanzamt? Kein Problem! Der Vortrag bereitet Sie in entspannter Atmosphäre darauf vor: Sie lernen relevante Grundlagen des Steuerrechts kennen. Praxisnah wird anhand der nötigen Formulare gezeigt, welche Angaben wichtig und notwendig sind. Sie erfahren, wie mit Sonderausgaben, außergewöhnlichen Belastungen, Kinderfreibeträgen, Arbeitnehmereinkünften, Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und Verpachtung, selbstständigen Nebeneinkünften, Einkünften aus dem Betrieb einer Photovoltaikanlage und Rentenbezügen zu verfahren ist. Weitere Themen: Übermittlung der Steuererklärung per ELSTER, Möglichkeit zur Fristverlängerung, Absetzbarkeit des Entgelts für diesen VHS-Kurs. Der Dozent, Bilanzbuchhalter und Steuerfachwirt, stellt sich gern Ihren individuellen Fragen. Der Kurs wendet sich an Interessierte ohne steuerliche Vorkenntnisse sowie an Fortgeschrittene.
Die Veranstaltung findet als Online-Videokonferenz in Kooperation mit der Volkshochschule Oberhausen statt. Bitte melden Sie sich mit Hilfe des folgenden Links direkt dort an:
Website der VHS Oberhausen!


Kursnr. 222.1D236K
Beginn Fr., 07.10.2022, 15:15 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort virtueller Kursraum
Entgelt 40,00 €
Kursleitung
Volker Riechert
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Dr. Reimund Evers
  +49 201 88 43202
  reimund.evers@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
07.10.2022
Uhrzeit
15:15 - 21:00 Uhr
Ort
virtueller Kursraum

virtueller Kursraum


Volker Riechert
weitere Kurse

Kurs teilen: