Kursdetails

Tausende von Gänsen folgen der neuen Emschermündung

Auf Warteliste anmelden Auf Warteliste anmelden

Wohl das bedeutenste Naturreservat des gesamten Ruhrgebietes findet sich im Norden von Duisburg. Im Winter rasten hier Tausende von sibirischen Bless- und Saatgänsen, dazu kommen Weißwangengänse aus Grönland sowie bunte Wasservögel: Löffel-, Schnatter- und Pfeifenten ebenso wie Eisvogel, Kormoran und Graureiher. Nutrias und Rehe laufen über die Wiesen und mit etwas Glück gibt es auch einen Schwarm Bergfinken und Rotdrosseln aus Skandinavien zu sehen. Ihr Zuhause sind die Rheinauen, an denen sich auch die neue, naturnahe Emschermündung befindet. Wie viele dieser Tiere gesichtet werden können, ist eine der spannenden Fragen der Exkursion.
Treffpunkt: Duisburg-Walsum, Königsstraße / Ecke Kaiserstraße an der Haltestelle „Königstraße“


Kursnr. 212.2A028F
Beginn Sa., 04.12.2021, 10:00 - 13:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort wie im Programmheft angegeben
Entgelt 10,00 €
Mitzubringen / Materialien Treffpunkt: Duisburg-Walsum, Königsstraße / Ecke Kaiserstraße an der Haltestelle "Königstraße"
Kursleitung
Michael Godau
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Nikolaos Georgakis
  +49 201 88 43215
  nikolaos.georgakis@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
04.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
wie im Programmheft angegeben
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Michael Godau
weitere Kurse

Kurs teilen: