Kursdetails

Transition Town Essen - Filmabend: "Climate Crimes"

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

"Climate Crimes" ist die Geschichte von atemberaubenden Landschaften, seltenen Arten und ungewöhnlichen Menschen, die mit der Natur leben. Es ist eine Reise zu den Tatorten der grünen Energien - Wasserkraftwerke, Biodiesel und Biogasproduktion - in den Mesopotamischen Sümpfen im Irak, in den Urwäldern Amazoniens und Indonesiens, im Südosten der Türkei sowie in Schutzgebieten in Norddeutschland. Der Film von Ulrich Eichelmann hinterfragt das grüne Wachstumsdenken und lässt auch den bekannten Postwachstumsökonomen Prof. Niko Paech zu Wort kommen. Beim anschließenden Filmgespräch werden Vorschläge für Lösungsmöglichkeiten diskutiert.


Kursnr. 211.1A006F
Beginn Di., 18.05.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Entgelt 0,00 €
Kursleitung
Dr. Susanne Wiegel
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Dr. Günter Hinken
  +49 201 88 43200
  guenter.hinken@vhs.essen.de

VHS, Raum U.01 (Großer Saal)

Burgplatz 1
45127 Essen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
18.05.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dr. Susanne Wiegel
weitere Kurse

Kurs teilen: