Kursdetails

Wilde, ungeplante Natur voller Leckereien

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kein typischer Stadtpark, sondern genau das Gegenteil, eine wilde, ungeplante Entwicklung der Natur lässt sich im Emschertal erkunden. Grenzen überwuchernd sind hier im Umfeld des Hauses Ripshorst blumenreiche Ruderalflächen und artenreiche Vorwälder entstanden. Tier- und Pflanzenarten, die bundesweit auf der Roten Liste stehen, haben hier ein neues Zuhause gefunden. An manchen Stellen hat sich ein fast schon als Urwald zu bezeichnender Biotoptyp eingestellt. Insbesondere die Pflanzenwelt werden wir mit all unseren Sinnen wahrnehmen. Nach Honig duftende Ackerkratzdisteln, würzig schmeckende Knoblauchsrauken, saftige Beeren und nach Steinpilzen schmeckende Blüten werden wir dabei erleben können.
Treffpunkt: Essen-Frintrop, Dellwiger Str. / Ecke Unterstr., Bushaltestelle "Unterfrintrop" der Linie 185


Kursnr. 211.2A026F
Beginn Mi., 23.06.2021, 17:00 - 20:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort wie im Programmheft angegeben
Entgelt 10,00 €
Mitzubringen / Materialien Treffpunkt: Essen-Frintrop, Dellwiger Str. / Ecke Unterstr., Bushaltestelle "Unterfrintrop" der Linie 185
Kursleitung
Michael Godau
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Nikolaos Georgakis
  +49 201 88 43215
  nikolaos.georgakis@vhs.essen.de
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
23.06.2021
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
wie im Programmheft angegeben
Michael Godau
weitere Kurse

Kurs teilen: