Kursdetails

BU: Stärkenorientierung statt Burn-out - die Chance für ein erfolgreicheres und zufriedeneres Berufsleben

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Zufriedenheit an unserem Arbeitsplatz können wir in den allermeisten Situationen durch ein differenzierteres Bewusstsein unserer Talente und Stärken und den häufigeren Einsatz unserer Kompetenzen deutlich steigern. Denn Einsatz unserer Stärken, Leistungsfähigkeit und Freude an unserer Tätigkeit bedingen sich gegenseitig. Viele Menschen konzentrieren sich auf ihre Schwächen und versuchen, sie auszugleichen. Dieser defizitorientierte Ansatz kostet unnötig viel Kraft. Die Betonung unserer Kompetenzen und deren Förderung und Nutzung ist dagegen effizienter und verspricht mehr Erfolg.
In diesem Bildungsurlaub werden wir zunächst gründlicher als bislang unsere beruflich relevanten Stärken erkennen. Auf dieser Basis erkunden wir verschiedene Möglichkeiten, ihnen im Rahmen unserer Tätigkeiten mehr Platz einzuräumen. Dabei sehen wir auch, dass unsere Stärken und die unserer Kolleginnen und Kollegen sich in vielen Fällen gut ergänzen können. Das, was dem oder der einen eine Last ist, kann dem oder der anderen Freude machen. An einigen Beispielen schauen wir uns an, wie Win-win-Situationen dadurch entstehen, dass die anfallende Arbeit konsequenter als bislang stärkenorientiert aufgeteilt wird. Der Zusammenhalt im Team und die Qualität der Arbeitsergebnisse steigen spürbar. Schließlich befassen wir uns auch mit der Frage, wie zunächst skeptische Vorgesetzte, Kolleginnen und Kollegen durch ein gut geplantes und geschicktes Vorgehen für eine stärkenorientierte Zusammenarbeit gewonnen werden können.
Der Kursleiter ist als psychologisch orientierter Coach tätig.


Kursnr. 212.3C322L
Beginn Mo., 25.10.2021, 09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 5 Termine
Kursort VHS, Raum 1.02
Entgelt 178,00 €
Mitzubringen / Materialien Montag bis Donnerstag 9:30-17 Uhr
Freitag 10-15 Uhr
Kursleitung
Bruno Martin
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Gabriele Ojstersek
  +49 201 88 43206
  gabriele.ojstersek@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Björn Mastiaux
  +49 201 88 43200
  bjoern.mastiaux@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
25.10.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 1.02
Datum
26.10.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 1.02
Datum
27.10.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 1.02
Datum
28.10.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 1.02
Datum
29.10.2021
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 1.02
Bruno Martin
weitere Kurse

Kurs teilen: