Kursdetails

Klappmaulpuppen selbst gemacht. Spielen - Sprechen - Lernen

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Der Workshop bietet die Möglichkeit, eine einfache Klappmaulpuppe aus Schaumstoff selbst zu bauen. Nach eigenen Vorstellungen wird unter Anleitung eine voll funktionstüchtige Puppe - wie beispielsweise aus der Sesamstraße bekannt - inkl. Körper und Armen/Händen gebaut, die anschließend bekleidet und dekoriert wird. Klappmaulpuppen sind in vielen Kontexten gewinnbringend einzusetzen und eignen sich besonders zur Vermittlung von Inhalten in pädagogischen Bereichen. Zeichnerisches Talent oder Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Dozentin bringt das komplette Material mit, dafür entstehen zusätzliche Materialkosten von 30 € pro Person, die im Kurs abgerechnet werden.


Kursnr. 222.2D140J
Beginn Sa., 19.11.2022, 11:00 - 17:00 Uhr
Dauer 2 Termine
Kursort VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)
Entgelt 62,00 €
Mitzubringen / Materialien Bitte mitbringen: Schere, Materialkosten von 30 € pro Person, die im Kurs abgerechnet werden.
Kursleitung
Tabea Hower
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Angelia Hohloch
  +49 201 88 43212
  angelia.hohloch@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Meike Altenkamp
  +49 201 88 43210
  meike.altenkamp@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
19.11.2022
Uhrzeit
11:00 - 17:00 Uhr
Ort
VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)
Datum
20.11.2022
Uhrzeit
11:00 - 17:00 Uhr
Ort
VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)

VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)

Burgplatz 1
45127 Essen
Tabea Hower
weitere Kurse

Kurs teilen: