Kursdetails

Datensicherung und Reparatur in Windows

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Wenn der PC bei einzelnen Funktionen streikt oder gar nicht mehr hochfährt, hilft in den meisten Fällen ein Wiederherstellungsverfahren. Man überschreibt das bestehende Windows mit einem vorher erstellten Systemabbild. In diesem Kurs lernen Sie, wie man das macht. Das Restore-Verfahren, das Windows anbietet, stellt nur den Ursprungszustand wieder her. Alle gespeicherten Daten und alle installierten Anwendungsprogramme waren dann verloren. Für diesen Kurs sollten Sie am besten Ihren eigenen Laptop mitbringen. Wer keinen Laptop oder einen Desktop- oder Tower-PC hat, kann auf den PCs in unserem EDV-Raum via einer virtuellen Umgebung üben.
Inhalte:
- Allgemeines zum Konzept der Systemwiederherstellung und Festplattenarchitektur
- Partitionierung
- Systemsicherung
- Wiederherstellung mit und ohne Bootmedium
Vorausgesetzt sind Grundkenntnisse in Windows und der Nutzung eines PCs.
Kleingruppenangebot
Wenn Sie die Schritte und Datensicherung direkt am eigenen Laptop durchgehen möchten, bringen Sie bitte eine externe Festplatte oder SSD zur Datensicherung mit.


Kursnr. 221.5A132H
Beginn Mi., 08.06.2022, 17:30 - 19:50 Uhr
Dauer 2 Tag
Kursort VHS, Raum 6.07 (EDV)
Entgelt 30,00 €
Mitzubringen / Materialien Bitte eine externe Festplatte oder SSD zur Datensicherung mitbringen.
Kursleitung
Hans Laczny
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Erich Maibaum
  +49 201 88 43218
  erich.maibaum@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Katharina Graner
  +49 201 88 43203
  katharina.graner@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
08.06.2022
Uhrzeit
17:30 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 6.07 (EDV)
Datum
09.06.2022
Uhrzeit
17:30 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 6.07 (EDV)

VHS, Raum 6.07 (EDV)

Burgplatz 1
45127 Essen
Hans Laczny
weitere Kurse

Kurs teilen: