Kursdetails

KONTRASTE - Der Essener Domschatz und die Expressionisten

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Der Essener Dom und Domschatz bewahren einen Kirchenschatz von internationaler Bedeutung. Schatzstücke aus dem 10. und 11. Jahrhundert bilden die weltweit größte Sammlung ottonisch-salischer Goldschmiedekunst. Dieser mittelalterlichen Pracht werden in einer einzigartigen Sonderausstellung die Kunstwerke namhafter expressionistischer Künstler gegenübergestellt.
Erkunden Sie in einer Führung die spannungsreichen Kontraste, die das Spiel zwischen Mittelalter und Moderne hervorbringt.
Tauchen Sie ein in die Welt des Expressionismus und lernen Sie gleichzeitig die Keimzelle der Stadt Essen mit ihrer über eintausendjährigen Geschichte kennen.


Kursnr. 222.2C012J
Beginn Do., 02.02.2023, 18:00 - 19:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Domschatzkammer
Entgelt 17,00 €
Kursleitung
Katharina Hülscher
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Angelia Hohloch
  +49 201 88 43212
  angelia.hohloch@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Meike Altenkamp
  +49 201 88 43210
  meike.altenkamp@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
02.02.2023
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Domschatzkammer
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Katharina Hülscher
weitere Kurse

Kurs teilen: