Kursdetails

Katharina van Bronswijk: "Klima im Kopf: Was die ökologische Krise mit uns macht"

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Angst vor Überflutungen, Schuldgefühle wegen des letzten Urlaubsfluges, Wut über die Untätigkeit der Regierungen: Wir begegnen der ökologischen Krise mit einem ganzen Bündel an Emotionen. Katharina van Bronswijk erklärt in ihrer "Rede von morgen", wie die Klimakrise unsere psychische Gesundheit beeinflusst und welche mentalen Hürden wir beim Klimaschutz überwinden müssen. Immer mehr Menschen fühlen den emotionalen Druck des Klimawandels, aber oft hindert uns unsere Psyche daran, aktiv zu werden. Die Psychotherapeutin van Bronswijk gibt Tipps zum Umgang mit diesen Emotionen und zeigt, wie wir persönlich und kollektiv Veränderungen herbeiführen können, ohne uns selbst zu verlieren. Die Klimakrise ist die größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts, sowohl für unseren Körper als auch unsere Psyche. Wie können wir vor diesem dramatischen Hintergrund in öffentlichen Debatten wieder aufeinander zugehen?

Katharina van Bronswijk ist als Sprecherin der Psychologists and Psychotherapists for Future gut vertraut mit den komplexen Zusammenhängen zwischen Umweltkrisen und psychischer Gesundheit. Die Psychologin und Verhaltenstherapeutin ist seit 2009 im Klimaschutz aktiv, unter anderem bei Greenpeace, und betreibt eine eigene Praxis in der Lüneburger Heide. Ihr aktuelles Buch „Klima im Kopf. Angst, Wut, Hoffnung: Was die ökologische Krise mit uns macht“ ist beim oekom Verlag erschienen.

Moderation: Nikolaos Georgakis, Programmbereichsleiter VHS Essen.

Über ihr Buch „Klima im Kopf“ schreibt Dr. Eckart v. Hirschhausen:
„Die Klimakrise bedroht uns alle an Leib und Seele. Katharina war einer der ersten, die diesen Zusammenhang ernst genommen hat. So wie es einen gesunden Geist nur in einem gesunden Körper gibt, gibt es gesunde Menschen nur auf einem gesunden Planeten. Dieses Buch setzt einen neuen tandard, sehr empfehlenswert!“


Kursnr. 241.1A024N
Beginn So., 21.04.2024, 11:00 - 13:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Entgelt 0,00 €
Kursleitung
Katharina Van Bronswijk
weitere Kurse
Nikolaos Georgakis
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Nikolaos Georgakis
  +49 201 88 43215
  nikolaos.georgakis@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
21.04.2024
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)

VHS, Raum U.01 (Großer Saal)

Burgplatz 1
45127 Essen
Katharina Van Bronswijk
weitere Kurse
Nikolaos Georgakis
weitere Kurse

Kurs teilen: