Kursdetails

Gemeinwohl-Ökonomie kennenlernen – Wirtschaft ethisch denken

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Die Gemeinwohlökonomie (GWÖ) ist ein alternatives Wirtschaftsmodell. Sie steht für ein wertebasiertes Wirtschaftssystem, dessen Ziel nicht die Vermehrung von Kapital, sondern ein gutes Leben für alle Lebewesen ist. Die GWÖ setzt die Menschenwürde, die Menschenrechte und die ökologische Verantwortung als Gemeinwohlwerte auch in der Wirtschaft um.
Das Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie wurde von Christian Felber 2010 als Vision eines alternativen Wirtschaftssystems entwickelt und ist heute bereits in 35 Ländern auf 4 Kontinenten vertreten.
Bei den Gruppentreffen an jedem 4. Dienstag im Monat möchten wir die verschiedenen Aspekte des Konzepts der GWÖ vorstellen und Ansatzpunkte in und für unsere Stadt finden.

In Kooperation mit der GWÖ-Regionalgruppe Essen


Kursnr. 221.1A010N
Beginn Di., 22.02.2022, 18:20 - 19:50 Uhr
Dauer 5 Termine
Kursort VHS, Raum 1.02
Entgelt 0,00 €
Kursleitung
Ulrike Rittmann
weitere Kurse
Elizabeth Rasche
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Annette Volmer
  +49 201 88 43102
  annette.volmer@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Nikolaos Georgakis
  +49 201 88 43215
  nikolaos.georgakis@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
22.02.2022
Uhrzeit
18:20 - 19:50 Uhr
Ort
VHS, Raum online
Datum
22.03.2022
Uhrzeit
18:20 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 1.02
Datum
26.04.2022
Uhrzeit
18:20 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 4.11
Datum
24.05.2022
Uhrzeit
18:20 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 1.02
Datum
28.06.2022
Uhrzeit
18:20 - 19:50 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum 1.02

VHS, Raum online


Ulrike Rittmann
weitere Kurse
Elizabeth Rasche
weitere Kurse

Kurs teilen: