Kursdetails

SPE: Essener Seminar für seelische Gesundheit Termin 5

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Eine seelische Krise stellt oft einen tiefen Einschnitt im Leben der Betroffenen dar und geht mit einer großen Verunsicherung einher. Auch Angehörige stellt die Erkrankung eines nahestehenden Menschen vor große Herausforderungen. In diesem Seminar treffen sich Krisen- und Psychiatrieerfahrene, Angehörige und professionell in der Psychiatrie Tätige, um sich in der Tradition des Trialogs gleichberechtigt auszutauschen und sich an einer gemeinsamen Sprache zu beteiligen. Alle an der Thematik interessierten Menschen sind herzlich willkommen. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der "Selbsthilfe Psychiatrie-Erfahrener Essen e.V." (SPE e.V.).
Über die Themen der einzelnen Termine informieren Sie sich bitte unter: www.spe-essen.info.

Die Treffen finden 14-täglich statt. Die einzelnen Termine haben je eine eigene Kursnummer, da aufgrund der begrenzten Plätze um Anmeldung nur zu den interessierenden Themen gebeten wird (sowie im Verhinderungsfall um Abmeldung).


Kursnr. 242.3A025B
Beginn Do., 21.11.2024, 17:45 - 19:15 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Raum 4.11
Entgelt 0,00 €
Mitzubringen / Materialien Die Treffen finden 14-täglich statt. Aufgrund der begrenzten Plätze wird um Anmeldung nur zu den interessierenden Themen sowie im Verhinderungsfall um Abmeldung gebeten.
Kursleitung
Peter Kurka
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Gabriele Ojstersek
  +49 201 88 43206
  gabriele.ojstersek@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Dr. Björn Mastiaux
  +49 201 88 43200
  bjoern.mastiaux@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
21.11.2024
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
VHS, Raum 4.11
Peter Kurka
weitere Kurse

Kurs teilen: