Kursdetails

Vortrag: Radio Weltall - Nachrichten aus den Tiefen unseres Universums

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Deutschland ist spitze – auch wenn man diesen Satz leider immer seltener hört, so trifft er zumindest für eine der spannendsten Disziplinen der Astrophysik heute mehr zu denn je – die Radioastronomie. Das bekannteste radioastronomische Ergebnis der letzten Jahre ist dabei zweifelsohne das erste Bild eines Schwarzen Loches, das die Titelseiten der Weltpresse im Frühjahr 2019 schmückte und das in Deutschland entstand. Nicht etwa an einem Observatorium, sondern in den Rechnern des Jülich Supercomputing Center. Die Entwicklung der Radioastronomie ist ohne die Entwicklung leistungsfähiger Computer undenkbar. Daher ist es auch wenig verwunderlich, dass Deutsche Forscherinnen und Forscher in dieser Disziplin so führend sind – im akribischen Datenauswerten waren wir schließlich schon immer gut. Welche atemberaubenden Erkenntnisse wir durch die Radio-Brille über unser Universum gewinnen, von seinen wundersamsten Bewohnern bis hin zum Ursprung des Ganzen, davon berichtet dieser Vortrag wie gewohnt in allgemeinverständlicher und unterhaltsamer Weise.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können sich aber anmelden, um eine von 15 Platzreservierungen zu erhalten. Es stehen 25 weitere Plätze zur Verfügung, die frei vergeben werden. Die Angemeldeten werden gebeten, spätestens eine Viertelstunde vor Beginn am Veranstaltungsort zu sein, da die Platzreservierungen sonst verfallen. Wir möchten Sie höflich darum bitten, Ihre Anmeldebestätigung mitzubringen.


Kursnr. 242.3E168B
Beginn Mi., 09.10.2024, 20:00 - 21:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Walter-Hohmann-Sternwarte, Großes Planetarium
Entgelt 0,00 €
Mitzubringen / Materialien Veranstaltungsort: Vortragsraum der Walter-Hohmann-Sternwarte, Wallneyer Str. 159, E-Schuir; es empfiehlt sich die Anreise per PKW; ÖPNV-Haltestelle: Essen-Wetteramt / LANUV, dann Fußweg entlang der Wallneyer Straße
Kursleitung
Dr. Peter-Christian Zinn
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Gabriele Ojstersek
  +49 201 88 43206
  gabriele.ojstersek@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Dr. Björn Mastiaux
  +49 201 88 43200
  bjoern.mastiaux@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
09.10.2024
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Walter-Hohmann-Sternwarte, Großes Planetarium

Walter-Hohmann-Sternwarte, Großes Planetarium

Wallneyer Str. 159
45133 Essen
Dr. Peter-Christian Zinn
weitere Kurse

Kurs teilen: