Kursdetails

Klimawandel - Wie die Natur reagiert

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Unser Weltklima verändert sich. Zeichen dafür lassen sich auch an vielen Stellen der Ruhrgebietsnatur erkennen. Tiere und Pflanzen reagieren bereits bei leichten Temperaturveränderungen. Wärmeliebende Pflanzenarten aus allen Kontinenten breiten sich aus. Zugvögel wie Zilpzalp oder Mönchsgrasmücke bleiben manchmal bis zum Dezember bei uns und eine ganze Reihe von bisher unbekannten Arten besiedeln die Städte. Neben dem Kennenlernen einiger typischer Arten, die für Anpassungen an ein verändertes Stadtklima stehen, wird die Thematik „Wetter, Witterung, Klima“ an vielen anschaulichen Beispielen am Schauplatz der Schurenbachhalde und den angrenzenden Naturflächen präsentiert.


Kursnr. 222.2A028B
Beginn Sa., 15.10.2022, 10:00 - 13:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort wie im Programmheft angegeben
Entgelt 12,00 €
Mitzubringen / Materialien TREFFPUNKT: Emscherstr. / Ecke Heßlerstr. an der Haltestelle „Kirche Heßlerstr.“ der Buslinie 173
Kursleitung
Michael Godau
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Gabriele Ojstersek
  +49 201 88 43206
  gabriele.ojstersek@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Dr. Björn Mastiaux
  +49 201 88 43200
  bjoern.mastiaux@vhs.essen.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
15.10.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
wie im Programmheft angegeben
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Michael Godau
weitere Kurse

Kurs teilen: