Kursdetails

Lesung und Gespräch mit Georg Lolos: "Du bist nicht, was du denkst"

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

"Das erste Buch in Sachen Achtsamkeit, das bei mir nachhaltig etwas verändert hat!", sagt die Literaturkritikerin und Moderatorin Christine Westermann über das Buch von Georg Lolos "Du bist nicht, was du denkst - Wie wir aus der negativen Gedankenspirale aussteigen und den Kopf frei bekommen".

Lolos fragt darin: Was geht in Menschen vor, die glauben, immer zu kurz zu kommen, Verschwörungstheorien entwickeln und andere attackieren? Was ist mit jemandem los, der sich für alles verantwortlich fühlt und überall einmischt? Solche Menschen sind regelrecht gefangen in ihrem Ego-Haus, weiß der Bewusstseinstrainer und Achtsamkeitslehrer Georg Lolos. Das prägnante Bild des Ego-Hauses hat Georg Lolos entwickelt, um alle Zustände zu beschreiben, die Menschen mit belastenden Gefühlen wie Hilflosigkeit, Depression, Getriebensein und Aggressivität erfüllen.

Georg Lolos überwindet die Tücke des Ego-Hauses mit einem wirksamen Ansatz: Stockwerk für Stockwerk schreitet er alle zehn Räume durch. Er schildert präzise die charakteristischen Gedankengänge, Handlungsmuster und Gefühle, die im jeweiligen Raum dominieren. Dann zeigt er anschaulich mit praktischen Übungen den Weg hinaus. Der Schlüssel zur Freiheit liegt in der Erkenntnis, dass wir in Wirklichkeit etwas ganz Anderes sind, als das, was wir denken.

Das Buch ist beim Arkana Verlag erschienen und kostet 16 Euro

Georg Lolos, geb. 1967, ist Bewusstseinstrainer und Achtsamkeitslehrer. Zusammen mit Beata Korioth leitet er die "School for Being" in Köln. Nach beruflichen Stationen als Fernsehjournalist für politische Magazine und Wissenssendungen, verbrachte er mehrere Jahre in der Gemeinschaft von Nonnen und Mönchen in Plum Village (Frankreich), dem berühmten Kloster von Thich Nhat Hanh. Sein Wissen zu Achtsamkeit und Gelassenheit gibt er in seiner täglichen Arbeit sowie in Workshops, Lesungen und Seminaren weiter.

In Kooperation mit der Mayerschen Buchhandlung.

Kursnr. 202.3C014L
Beginn Do., 03.12.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Entgelt 10,00 €
Kursleitung
Georg Lolos
weitere Kurse

Fragen zu Anmeldung, Ermäßigung,
Auskünfte zu freien Kursplätzen
Gabriele Ojstersek
  +49 201 88 43206
  gabriele.ojstersek@vhs.essen.de
Inhaltliche Beratung Nikolaos Georgakis
  +49 201 88 43215
  nikolaos.georgakis@vhs.essen.de

VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)

Burgplatz 1
45127 Essen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
03.12.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Burgplatz 1, VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Georg Lolos
weitere Kurse

Kurs teilen: